Kennen Sie schon?

Bahnhof Lüneburg Bild von tbaetge




hochgeladen am
12.12.08 17:54


Bewertung: 3,7 Sterne bei 10 Bewertungen
Fahren Sie mit der Maus über die Sterne um das Bild zu bewerten



Bildbeschreibung:

Der Lüneburger Bahnhof besteht eigentlich aus zwei Bahnhöfen mit einem gemeinsamen Vorplatz. Wie in Uelzen hatte damals neben der Hannoverschen Staatseisenbahn eine zweite Eisenbahngesellschaft ihre Strecke mit einem eigenen Bahnhof gebaut. In Lüneburg wurden die Empfangsgebäude allerdings nicht durch ein neues gemeinsames Gebäude ersetzt. Der linke Bahnhof, heute Westseite genannt und Endpunkt der MEr-Linie Lüneburg–Hamburg-Harburg, wurde von der Berlin-Hamburger Eisenbahn für die Wittenberge-Buchholzer Zweigbahn gebaut. Die Strecke Dannenberg–Lüneburg ist der verbliebene Rest davon. Das Empfangsgebäude ist bis heute unverändert erhalten geblieben. Der Bahnhof Lüneburg Ost, im Bild rechts, wurde von der Hannoverschen Staatseisenbahn an der damals nur bis Harburg führenden Strecke Hannover–Hamburg errichtet. Das Gebäude wurde in den 1930er-Jahren umgebaut und im 2. Weltkrieg teilweise zerstört.

Bild-Tags (Schlagwörter)

Impressum  |  Beta Version